Jun 21 2017

Kunden wünschen sich feste Ansprechpartner

Fragt man die Deutschen nach ihren Hobbies, lautet die Antwort häufig „shoppen“. Und es stimmt, einkaufen macht glücklich. Aber damit der durchschnittliche Bundesbürger mit einem zufriedenen Lächeln von der Einkaufstour nach Hause kommt, sind viele Faktoren entscheidend.

Was genau einen Kunden zufrieden stimmt, hat eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa untersucht. Demnach ist vor allem das Serviceangebot ausschlaggebend dafür, wie zufrieden ein Kunde mit seinem Einkauf ist. Das gilt vor allem im Luxussegment. WK Wertkontor hat sich dieses Prinzip als Spezialist für den Vertrieb von Faksimiles und Kunstgegenständen zu eigen gemacht. Alle Produkte werden von Hand, in limitierter Auflage und ausschließlich für WK Wertkontor hergestellt. Das wirkt sich auch auf den Service aus. Denn je exklusiver die Produkte, desto höher ist der Bedarf nach einer individuellen Beratung.

Kunden gewinnen über das Erfüllen von Sonderwünschen

Diesem Anspruch kommen die Vertriebsmitarbeiter von WK Wertkontor über einen persönlichen Besuch beim jeweiligen Interessenten zu Hause nach. Auf der Grundlage eines persönlichen Gesprächs von Angesicht zu Angesicht kann der Kunde sein Wunschobjekt haptisch und mit den eigenen Augen erfahren und entsprechende Fragen stellen.

Das Ergebnis der Forsa Umfrage zeigt jedoch nicht nur, dass Kunden sich eine persönliche Beratung wünschen. Für die Zufriedenheit ist außerdem auschlaggebend, wie diese Beratung konkret aussieht.

74 Prozent der Befragten wünschen sich vor allem gezielte Antworten auf konkret gestellte Fragen. Ausschweifende Reden wird stattdessen als Verkaufsmasche und unangenehm empfunden. Ein positiver Pluspunkt in der Beratung ist es jedoch, wenn den Kunden Sonderwünsche erfüllt werden können. 58 Prozent der Befragten geben an, sich bei erfüllten Sonderwünschen eher für einen Kauf entscheiden zu können.  

Deshalb sind feste Ansprechpartner wie bei WK Wertkontor so wichtig

Im Rahmen des praktizierten Direktvertriebs von WK Wertkontor kommt es zu einer engen Kundenbeziehung zwischen dem jeweiligen Vertriebsmitarbeiter und seinen Kunden. Der persönliche Rahmen des Verkaufsgesprächs ermöglicht es dem Vertriebler mehr über die Interessen und Vorlieben des Kunden zu erfahren, auf die in zukünftige Beratungen eingegangen werden kann.

Ist der Kunde mit der Beratung durch den WK Wertkontor Mitarbeiter zufrieden, ist dieser auch in Zukunft die persönliche Anlaufstelle für Fragen und Informationsbedarf. Und genau diese persönliche und konstante Beziehung zwischen Kunden und WK Wertkontor Mitarbeiter macht einen Teilerfolg des Unternehmens aus. Weiterhin sind feste Ansprechpartner bei WK Wertkontor direkt für die Zufriedenheit der Kunden mitverantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.