Aug 27 2018

Fernab von Statussymbolen wie Smartphone oder Auto: Bei WK Wertkontor etwas Besonderes erwerben

Wenn man an die gängigen Statussymbole denkt, kommen einem Bilder von schnellen und schnittigen Sportwägen, Schweizer Markenuhren, multifunktionalen eleganten Smartphones oder Designerware wie adrette Ledertäschchen und mondäne Sonnenbrillen in den Sinn. Diese Artikel gehören zu jenen Luxusgütern, die bevorzugt nachgefragt werden, wenn es um den Erwerb eines Statussymbols geht.

Auch die WK Wertkontor aus Gütersloh setzt auf den Verkauf von Luxusgütern. Anders als bei den gängigen Luxusunternehmen besteht die Kundschaft der WK Wertkontor hauptsächlich aus Menschen, die ihr Geld für keines der üblichen Statussymbole, sondern vielmehr für etwas Luxuriöses und zugleich Besonderes ausgeben möchten. Die WK Wertkontor GmbH hat sich auf Luxusgüter aus dem geschichtlichen und künstlerischen Bereich spezialisiert. Nach kostbaren Münzen, die nicht nur Numismatikerherzen höherschlagen ließen, verkauft man derzeit Faksimiles und eine Kunst-Edition, die aus drei Lithographien besteht. Luxusgüter – mal ganz anders!

Die künstlerisch höchst anspruchsvoll gestalteten Faksimiles, bei denen es sich um Nachbildungen historischer Prachthandschriften und Codices handelt, bergen Inhalte, die selbst dem Laien ein Begriff sind. Die Flucht des antiken Helden Aeneas aus dem brennenden Troja und seine aufreibende Reise nach Latium etwa, das ruhmvolle Werk Vergils, das zu Zeiten des Mittelalters wieder aufgelegt wurde. Oder der Vitruvianische Mensch Leonardo da Vincis, der in einer der faksimilierten Zeichensammlungen der WK Wertkontor zu finden ist.

Die Originale der faksimilierten Handschriften, die heute in namhaften Bibliotheken auf der ganzen Welt liegen, haben es, nachdem sie entstanden sind, allesamt zu Weltruhm gebracht. Die beeindruckenden Stoffe haben die Jahrhunderte bis heute überdauert. Ein Zeichen dafür, dass die Faksimiles, welche die WK Wertkontor im direkten Vertrieb verkauft, auch noch in vielen Jahren von Bedeutung sein werden. Die faksimilierten Prachthandschriften sind nicht nur besondere Produkte, die nicht jeder in der Privatbibliothek stehen hat, sondern auch zeitlose Produkte für die Ewigkeit.

Der besondere Luxusartikel „Faksimile“ bei WK Wertkontor im direkten Vertrieb erhältlich

Kunden, die eines der besonderen Luxusgüter der WK Wertkontor erwerben möchten, können momentan aus einem erlesenen Sortiment wählen, das aus 14 verschiedenen Prachtfaksimiles und einer Kunst-Edition des bekannten deutschen Künstlers Armin Mueller-Stahl besteht. Das kleine, aber feine Produktportfolio setzt auf Qualität statt auf Quantität und ist bewusst so gestaltet, dass es die unterschiedlichsten thematischen Schwerpunkte abdeckt. So enthält es beispielsweise verschiedene Bibeln für das religiös interessierte Publikum, außerdem Zeichensammlungen Leonardo da Vincis für die Kunstbegeisterten, antike Stoffe für die Althistoriker oder etwa mittelalterliches astrologisches Wissen für die Liebhaber der Himmelskunde.

Die Faksimiles der WK Wertkontor sind streng limitiert und stellen demnach wahre Raritäten dar. Die besonderen Luxusartikel werden über den Direktvertrieb verkauft. Im Speziellen bedeutet das, kompetentes Vertriebspersonal besucht den Kunden im Eigenheim, um hier in aller Ruhe die schöngeistigen Artikel ausführlich zu präsentieren und im Zuge dessen alle anfallenden Fragen direkt zu klären. Der Kunde selbst kommt somit in den Genuss einer intensiven Beratungsdienstleistung und kann am Ende des Tages eine Entscheidung treffen, mit der er langfristig zufrieden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.